Wir zeigten im Oktober 2006
in oberhessischer Mundart
das Lustspiel in 4 Akten
"Eine schöne Bescherung"
von Monika Hirschle
Bayerisch von Eva Hatzelmann
erschienen im Stückgut Verlag GmbH
80331 München

Regie: Kurt Hardt
Regieassistenz: Holger Kraft

 

Aus dem Inhalt:

Am "Heiligen Abend" liegen bei der Familie Eisgruber die Nerven blank.
Der Christbaum fehlt, Oma muß aus dem Altersheim abgeholt werden, die Gans muß hergerichtet werden, die Lichterkette findet auch niemand!!
Alles geht daneben -- Irmgard glaubt an nicht`s mehr.
Kann es doch noch eine "Schöne Bescherung" geben??


 

 

Personen und ihre Darsteller:  
Irmgard Eisgruber Carola Schmitt-Ruf
Reinhold Eisgruber Herbert Stoll
Klaus-Dieter Eisgruber, deren Sohn Markus Illig
Angelika Maier-Eisgruber, deren Tochter Sandra Wirth-Tischler
Eberhard Maier, Angelikas Mann Hans-Wilhelm Schäfer
Klothilde Eisgruber, Mutter von Reinhold Ursula Kliehm
Frau Mauschler, Nachbarin Petra Schmollack
Luigi, ital.Monteur Holger Kraft
   
Souffleusen Rita Kniese & Tina Schmidt
Maske Marion Diehlmann
Frisuren Angelika Pfeiffer
Bühnenbau Willi Diehlmann
Technik und Beleuchtung Andreas Hofmann
   
Die Gute Fee der Organisation Anne-Rose Hardt
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Copyright 2016 by Theatergemeinschaft Ober-Schmitten