Wir zeigten im Oktober 2005
in oberhessischer Mundart
das Lustspiel in 3 Akten
"Vorsicht bissiger Hund"
von Wolfgang Bräutigam

Regie: Kurt Hardt
Regieassistenz: Holger Kraft

 

Aus dem Inhalt:

Wenn sich Hundegegner und Befürworter unversöhnlich gegenüberstehen, kommt es unweigerlich zu Streitigkeiten und Rachegefühlen.
Aber was kann man tun, um seine Rechte durchzusetzen? Polizei? Anwälte? Liebe?
Der Streit zieht sich quer durch alle beteiligten Familien.
Gibt es für diese Misere eine einvernehmliche Lösung?

 

 

 

 

 

Personen und ihre Darsteller:  
Rainer Schwarz, Kaminkehrer, großer Hundegegner Gunther Schmidt
Barbara Schwarz, Ehefrau von Rainer, tierlieb Sandra Wirth-Tischler
Heide Schwarz, Tochter von Rainer und Barbara Svenja Karpf
Oma Specht, Mutter von Barbara Ursula Kliehm
Edgar Eilig, Freund von Heidi, Postbote Jan Schäfer
Günther Krug, Pfarrer Holger Kraft
Ingrid Heil, Tierärztin, Hundeliebhaberin Carola Schmitt-Ruf
Heinz Semmel, Metzgermeister Herbert Stoll
Gerhard Rat, Gemeindediener Markus Illig
Elvira Wein, Cousine von Edgar, Tierpflegerin Julia Karpf
   
Souffleusen Rita Kniese & Tina Schmidt
Maske Marion Diehlmann
Frisuren Angelika Pfeiffer
Bühnenbau Willi Diehlmann
Technik und Beleuchtung Andreas Hofmann
   
Die Gute Fee der Organisation Anne-Rose Hardt
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Copyright 2016 by Theatergemeinschaft Ober-Schmitten